Jissai No Hi Ga Noboru (Jupi)

of Amayadori Ken

Banira, Chino & AntaiOkashii Hime of Amayadori-ken (Jojo)Jissai No Hi Ga Noboru (Jupi)Kiriko (Kiri)Senryou Go Musashi Aiwa (Shiki)WelpeYuu GoKenKajitsu (Sashi)

Akita und Mensch Coaching

Seit 2015 biete ich Akita und Mensch Coaching an, ein spezielles Kommunikationstraining für Akitas und ihre Menschen, um Missverständnisse zwischen ihnen zu klären und zu beseitigen. Akita und Besitzer verstehen sich oft nicht oder falsch und dadurch kommt es zu Schwierigkeiten.

Im Mai 2020 habe ich Hizumitan® Coaching in Unternehmen gegründet. Da ich überzeugt bin, dass die Coaching Methode auch bei unseren Akitas angewendet werden kann, habe ich seither nach diesem Prinzip auch in meinen Akita und Mensch Coaching Stunden gearbeitet.

Alle Teilnehmer haben mir bisher bestätigt, dass sich ihr Leben mit ihrem Akita in Bezug auf Verständnis und Gehorsam verbessert hat. Meist reichte ein Coaching, um die Kommunikation zwischen Akita und Besitzer herzustellen oder zu verfeinern. Nur in wenigen Fällen musste ein zweiter Termin vereinbart werden. Eine anschließende telefonische Beratung fand gelegentlich statt.

Hizumitan® Methode

Die Hizumitan® Methode beruht auf

  • Hinsehen,
  • Zuhören,
  • Mitdenken und
  • Anpacken.

Blickkontakt und unmissverständliche Worte/der Ton sind zwei der wichtigsten Faktoren in der Kommunikation auch mit dem Hund.

Hinsehen
Hi = Hinsehen

Zuhören
Zu = Zuhören

Unser Akita denkt immer mit und agiert, wenn wir es nicht tun. Daher ist es unerlässlich, dass wir als Akitabesitzer in jeder Situation mitdenken und anpacken bzw. agieren bevor es unser Akita tut.

Mitdenken
Mit = Mitdenken

Anpacken
An = Anpacken

mehr zu Hizumitan® in Unternehmen www.hizumitan.de

Seitenanfang

Referenzen

Kristian Dahm mit Sedney:

Für uns war es sehr hilfreich, sie hat uns vieles dargelegt was wir vorher falsch gemacht haben, um genau die Probleme in den Griff zu bekommen. Daher würde ich jedem, der ein Problem mit seinem Hund besonders mit seinem Akita hat, an Frau Richard empfehlen!

Sedney
Sedney

Seitenanfang

Mein Angebot

Gerne helfe ich auch euch Kommunikationsprobleme zwischen euch und euren Akitas herauszufinden und zu beseitigen.

Coaching Termine gerne auf Anfrage (Tel. 0177 691 04 51)

Ihre Anfrage

Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus.

  1. per E-Mail
  2. per Telefon

Sie erhalten eine Kopie Ihrer Angaben an Ihre Mail-Adresse.

Achtung: Falls Sie nicht innerhalb von 5 Minuten diese Kopie erhalten, dann ist Ihre E-Mail-Adresse fehlerhaft.

 

Seitenanfang

Akita-Erziehung: mein Werdegang

Mit 11 Jahren habe ich meine ersten Lehrstunden zur Akita-Erziehung bekommen, von einem Schäferhundausbilder auf dem Härtsfeld/Schwäbische Alb. Er betreute unsere Akitas jedes Jahr während unseres Sommerurlaubs. Nach ihrem Aufenthalt dort gehorchten sie viel besser. Auch gingen sie mit Begeisterung dorthin.

Später verfeinerte ich mein Wissen während eines 1-wöchigen Ausbildungskurses im Münsterland mit meinem Rüden Chino. Viele Jahre hatte ich eine Hundepension in Fröndenberg, in der ich häufig Akitas betreute, deren Besitzer gerne mit Erziehungstipps wieder nach Hause gingen.

Zahlreiche Akita in Not habe ich beherbergt und bei ihnen diverse Erziehungsmängel ausgeglichen. Seit 1995 kommen auch immer wieder Akitabesitzer mit ihren Hunden zu mir, um sich Tipps geben zu lassen, wie sie ein besseres Verhältnis zu ihrem Akita aufbauen können, häufig auch als letzter Schritt vor der Abgabe bei Akita in Not.

Seit November 2004 bin ich VDH Ausbilderin für den VDH Hundeführerschein.

mehr zu Gabi Richard und ihren Akitas unter Akita und ich